Hauskonzert am Ammersee ist die neue Konzertreihe des Diessener Heimatvereins.

Die Akkordeonistin Annette Rießner musiziert mit ausgewählten Kammermusikpartnern in Privatwohnungen rund um den Ammersee.

Lust auf ein außergewöhnliches Konzert im eigenen Wohnzimmer? Dann bewerben Sie sich jetzt als Gastgeber!

Als Gast reservieren Sie Ihre Karte einfach online über unser Kontaktformular. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern von einer neuen und eindrucksvollen Konzertatmosphäre!

Hauskonzert Nr.3 am Sa, 25.November 2017

in Landsberg - nur noch wenige Tickets übrig!

 

Annette Rießner studierte Akkordeon in Ufa/Baschkirien (Russland), Berlin und Freiburg und Kulturmanagement an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Sie ist Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe und erhielt Förderung durch die Yehudi-Menuhin-Stiftung "live music now". Bereits während des Studiums interessierte sich Annette Rießner für zeitgenössische und experimentelle Musik und ihre Präsentation. Daraus ergab sich eine rege Zusammenarbeit mit jungen Komponisten und die dementsprechende Präsenz bei Konzertveranstaltungen. (Theater-, Hörspiel- und Filmmusik für das Hans-Otto-Theater Potsdam, ARTE, die Bundeskunsthalle, 3Sat und SWR; Orchesterprojekte mit dem DSO Berlin, WDR Rundfunksinfonieorchester Köln, Basel Sinfonietta, Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Musiktheater an der Jungen Oper Stuttgart und dem Thater Freiburg)

Seit 2007 hat Annette Rießner die organisatorische Leitung der Künstlergruppe ALARM inne.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hauskonzert am Ammersee